Projektleiter Maler (w/m)

1934 gegründet, ist das Familienunternehmen Schlagenhauf von Generation zu Generation gewachsen. Mit mehreren Standorten im Grossraum Zürich, Winterthur und Zug sind wir lokal verankert und können deshalb schon morgen persönlich für unsere Kunden vor Ort sein. Ob Maler-, Gipser- oder Maurerarbeiten, Fassadenisolationen, Fassadenbau, Gerüstbau, Parkett und Bodenbeläge oder Gesamtsanierungen: Schlagenhauf ist der Fachspezialist und Ansprechpartner für Renovationen sowie Um- und Neubauten.

Zur Ergänzung unserer Schlagenhauf-Familie - Standort nach Absprache - suchen wir einen erfahrenen

Projektleiter Maler (m/w) - 100%

In dieser spannenden Funktion sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Gesamte Planung, Steuerung und Koordination des Projektablaufs von der Auftragserteilung bis zur Abrechnung
  • Komplette Arbeitsvorbereitung der zugeteilten Projekte
  • Ausmass- und Rapportwesen
  • Sicherstellung der Kommunikation zu Architekten, Bauherren, Mitarbeitenden und anderen Stellen vor Ort
  • Finanzielle und personelle Führung der einzelnen Baustellen

Wir wünschen uns eine engagierte, flexible und motivierte Person, welche sich für diese Position einsetzen und zusammen mit dem Team vollen Einsatz zeigen möchte. Dafür wird eine abgeschlossene Grundausbildung als Maler sowie eine entsprechende Weiterbildung als Vorarbeiter oder vergleichbares vorausgesetzt. Sie konnten bereits erste Erfahrung als Projektleiter sammeln oder sind bereit für den nächsten Karriereschritt. Neben sehr guten Deutsch- und IT-Kenntnissen besitzen Sie unternehmerisches Denkvermögen, Verhandlungsgeschick und Kenntnisse im Bau-Projektmanagement.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit mit Entwicklungspotential. Spannende Projekte,  interessante Weiterbildungsmöglichkeiten sowie fortschrittliche Anstellungsbedingungen runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email an: hr@schlagenhauf.ch

Für diese Vakanz werden ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigt.

Zurück